Random Article


 
Top Themen
 

Sehenswürdigkeit in Warschau: Kopernikus Wissenschaftszentrum

 
 
Overview
 

Infos:
 


0
Posted 27. Februar 2013 by

Das Museum zum Anfassen.

Das im November 2010 eröffnete Kopernikus Wissenschaftszentrum lädt Besucher ein, auf spielerische und aktive Weise einen Zugang zur faszinierenden Welt der Naturwissenschaften zu finden. Es möchte seine Gäste motivieren, in einen Dialog mit wissenschaftlicher Forschung zu treten. Anders als sonst in Museen üblich, ist hier der haptische Umgang mit den Exponaten explizit erwünscht. Das Wissenschaftszentrum ist damit eine der modernsten Einrichtungen dieser Art weltweit.


Das nach dem Astronomen Nikolaus Kopernikus benannte Zentrum befindet sich am westlichen Weichselufer, die Adresse lautet Wybrzeże Kościuszkowskie 20. Das gesamte Areal erstreckt sich über 22.000 Quadratmeter. Vom Dach des Gebäudekomplexes, welches neben den Ausstellungsräumen auch Labors, ein Konferenzzentrum sowie ein Restaurant und Café beherbergt, genießt man einen fantastischen Ausblick über die Weichsel.

Sehenswürdigkeit in Warschau

Das Robotiklabor ist Austragungsort vieler interessanter Workshops.

Natur in vielen Ausstellungen und Experimentierstationen fesselnd erklärt.

Über 350 Exponate und Attraktionen begeistern Jung und Alt. Die Ausstellungsthemen tragen Namen wie „Welt in Bewegung“ oder „Mensch und Umwelt“. Zielgruppe von „Buzzz!“ sind Kinder im Alter von drei bis sechs Jahren, welche hier die Möglichkeit zum ersten Experimentieren finden.
Ausstellungsbesucher sind eingeladen, ein Wettrennen gegen das menschliche Herz zu bestreiten oder sich von virtuellen Schmetterlingen umschwirren zu lassen. Eine Reise durch die Geschichte der Menschheit bietet 70 interaktive Experimente an, die einen Blick über den eigenen Tellerrand anregen möchten, z. B. beim Entschlüsseln von Hieroglyphen. Den Geheimnissen des Lichts kommt man mithilfe eines Comics auf die Spur. Man wird selbst Teil der Story und muss zahlreiche knifflige Aufgaben lösen.

Sehenswertes in Warschau

Entdeckerpark am Wissenschaftszentrum.

Ein Höhepunkt im Centrum Nauki Kopernik ist außerdem das multimediale Planetarium, dessen Kuppel eine Größe von 16 Metern aufweist. Spektakulär kommt auch das Robotertheater daher. Bekannte Schauspieler haben den Robotern ihre Stimmen geliehen. Große Begeisterung herrscht allerseits über den „Elektrobarden“, eine Maschine, die in der Lage ist, Verse eigenständig zu verfassen und obendrein noch selbst zu rezitieren. Die Kraft von Naturgewalten kann man dank Feuertornado- und Erdbebensimulator erfahren. Auch der Fliegende Teppich zählt zu den Topattraktionen dieses Hand-on Museums. Sogar auf den Freiflächen der Anlage gibt es weitere Angebote zum Experimentieren und Erforschen. Der Park beherbergt eine Kunstgalerie sowie eine Kletterwand.

[ad#reisen336]

Besuchen Sie Warschau und erleben Wissenschaft hautnah!

Die Ausstellung ist von Dienstag bis Sonntag geöffnet und durchgehend zweisprachig in Polnisch und Englisch konzipiert.
Da es trotz ihres unterhaltsamen Charakters über eine beachtliche wissenschaftliche Tiefe verfügt, stellt das Kopernikus Wissenschaftszentrum ein absolutes Must-Do während eines Warschau-Aufenthaltes dar.

Öffnungszeiten.

Dienstag bis Freitag: 9:00 bis 18:00 (Kassen bis 17:00).

Samstags und sonntags: 10:00 bis 19:00 (Kassen bis 18:00).

Preise.
Eintrittskarten für Erwachsene kosten 25 zł, ermäßigte Tickets (Kinder, Jugendliche, Studenten, Senioren) 16 zł. Kinder bis 2 dürfen kostenlos rein. Ein Familienticket für bis zu 4 Personen gibt es für 66 zł.

Eintrittskarten fürs Labor (dort finden Workshops statt, Zutritt für Personen über 13 Jahre) kosten 18 zł, eine ermäßigte Variante kostet 14 zł.

Bildergalerie.
In der folgenden Galerie sehen Sie Bilder aus dem Warschauer Kopernikus Wissenschaftszentrum und dem umsäumenden Entdeckerpark.

Adresse: Centrum Nauki Kopenik, Wybrzeże Kościuszkowskie 20, 00-390 Warszawa

Anfahrt: Stadtplan.
Den Stadtplan können Sie beliebig ein- und auszoomen. Das Warschauer Wissenschaftszentrum ist blau markiert.

Kopernikus Wissenschaftszentrum auf einer größeren Karte anzeigen


Hier klicken!

0 Comments



Be the first to comment!


Leave a Response


(required)