Random Article


 
Top Themen
 

Breslau: Sehenswürdigkeiten und Attraktionen

 
 
Overview
 

Infos:
 


0
Posted 28. Dezember 2012 by

Polens Kulturhauptstadt.

Sehenswürdigkeiten in Breslau.

Die polnische Stadt Breslau kann auf eine bewegende Geschichte zurückblicken und wurde im Zweiten Weltkrieg größtenteils zerstört. Bis 1945 war Breslau in deutschen Händen. Heute zeigt sich die Stadt mit ihren zahlreichen Sehenswürdigkeiten und eindrucksvollen Kulturschätzen in neuem Glanz. Mit Recht erhält die niederschlesische Hauptstadt den Titel einer europäischen Kulturhauptstadt verliehen. Kein Wunder, dass Breslau ein begehrtes Reiseziel für Touristen aus aller Welt ist.

Breslauer Stadtschloss: Sehenswürdigkeit

Das Breslauer Stadtschloss (Bild von Garzena, Lizenz: CC BY-SA 3.0).

Spuren einer herausragenden Geschichte.

Der Große Ring ist ein beliebter Treffpunkt in der Stadt. Dabei handelt es sich um einen quadratischen mittelalterlichen Marktplatz. Dieser bildet das Zentrum der Fußgängerzone. Hier befindet sich auch das Wahrzeichen der Stadt, das Breslauer Rathaus. Die Errichtung des gotischen Gebäudes geht bereits auf das 13. Jahrhundert zurück. An der prunkvollen Ostfassade zieht eine astronomische Uhr die Blicke auf sich. Die Statue des berühmten polnischen Komödienschreibers Aleksander Fredo können Besucher direkt vor dem Rathaus bewundern.

Die Breslauer Zwerge zieren bereits seit den 1980er Jahren das Bild der Altstadt. 95 gusseiserne Zwerge in unterschiedlichen Positionen sind in der Altstadt anzutreffen, darunter auch „Papa Zwerg“. Er bekam als Erster in der Altstadt seinen Platz. Die Breslauer Zwerge verdanken ihr Dasein der Oppositionsbewegung „Orange Alternative“. Demonstranten zogen in den 80er Jahren in Zwergenkostümen durch die Straßen Breslaus, um das kommunistische Regime des Landes zu kritisieren.

Sehenswürdigkeiten in Breslau

Parkanlage in Breslau.

Kultur, Spaß und Erholung.

Zu den sehenswerten Highlights gehört auch das Breslauer Stadtschloss. In der Zeit nach 1750 diente es den preußischen Hohenzollern als Breslauer Residenz. Heute ist in dem einst königlichen Schloss das Stadtmuseum untergebracht. Kulturliebhaber kommen in den Museen, Theatern sowie Opern- und Operettenhäuser auf ihre Kosten, aber auch Naturfreunde kommen in Breslau nicht zu kurz. Die attraktiven Parkanlagen laden zu erholsamen Spaziergängen ein, während die Tierwelt im Zoologischen Garten auf Besucher wartet. Besonders beliebt ist Breslau auch zu Festival-Zeiten. Jedes Jahr im Frühling steht das Jazz-Festival auf dem Programm und im Sommer sorgt die Breslauer-Love Parade für Stimmung. Ruhiger geht es hingegen beim Festival für Orgel- und Kammermusik sowie beim Theater-Festival im Oktober zu. Ganz gleich, was sich Besucher wünschen – in Breslau ist für jeden Geschmack etwas dabei.

Karte von Breslau.

Hier sehen Sie eine Landkarte für Breslau:





Breslau auf einer größeren Karte anzeigen

Weitere Infos:


Hier klicken!

0 Comments



Be the first to comment!


Leave a Response


(required)